Retro Hunter – Special #2 – Unboxing „neuer“ Amiga 1200

Ich bin wieder zurück, diesmal in etwas ungewohnter Art. Ich wollte unbedingt mal ein langweiliges Unboxing-Video drehen und da bietet sich ja der neue Amiga 1200 Magic an. 60 Stück davon bot der ehemalige Amiga-Technologies Chef Petro T. Tyschtschenko zum Selbstkostenpreis an. Einen davon konnte ich ergattern und pack den mal aus. Dazu habe ich mir meine Kumpel Jo Hesse als Assistentin dazu geholt (Zu mehr hatte das Geld leider nicht gereicht). Nach kurzem funktionstest, spielen wir noch eine „kurze“ Runde Pinball Illusions.

Einen „normale“ Folge ist wieder in Arbeit und erscheint noch in diesem Jahr.Die letzten Monate waren wegen privatem Streß, Umzug, neuer Job usw. halt ziemlich zeitintensiv, trotzdem werde ich auf jedenfall mit Folge #3 das Jahr abschließen :)

Gepostet von sven in Die Show. (7) Kommentare

7 Kommentare zu “Retro Hunter – Special #2 – Unboxing „neuer“ Amiga 1200”

  1. Maxdome sagt:

    Großartig! Da werden alte Erinnerungen wach. Danke euch!

  2. André sagt:

    Danke für das Retro feeling. Da werden Kindheitserinnerungen wach.

  3. Gabriel sagt:

    Hello Retrohunters!

    Ich bin Gabriel von Ungarn, ich kann auf Deutsch sprechen, aber english ist leichter für mich, so…. I have found your video on youtube about the neue Amiga1200 and the comment says there was only 60 piece of them. I searched Google and find in the news, Petro T. found 500 piece of new Amiga 1200, and selled only 60 in Germany at a coneference, so there need to be at least 400 more somwhere :) The news says Petro begin to sell it from 2012 november 15. and people can order Amigas on the email address: amiga1200magic@gmail.com but Petro not answering …. :(

    You know anything about it? Thanks for your help. Amiga Rulez! :)

  4. Sonnenschein sagt:

    Nie etwas versprechen!

  5. Zille sagt:

    Schönes Video. Hachja, was hab ich nicht damals an Zeit mit dem Amiga 500 und Bundesliga Manager Hattrick verbraten (und mich gefreut, wenn in den geschenkten Diskettenboxen ab und an mal eine Diskette ohne Beschriftung auftauchte, die dann Bilder von nackten… *hust* vergessen wir das).

  6. Micha sagt:

    Schönes Teil (gemeint ist der Amiga, nur damit keine Missverständnisse aufkommen, … ;-)), auch das Unboxing-Video hat mir gut gefallen.
    Nur an eurer Kamera- und Filmtechnik sollte noch gearbeitet werden.

    Der Jo Hesse ist als Assistentin war gut gewählt.

    In diesem Sinne … freue mich auf auf alles was noch folgt.

  7. Bluebird sagt:

    Genau genommen wars ja Pinball Mania , einem nicht ganz so Tollen Ableger .
    Dabei war der Fantasis Nachfolger Illusions aber auch nicht mehr wirklich so Gut , vielleicht aber auch nur deswegen weil SlamTilt am Amiga 1200 die Latte so Hoch gelegt hat .
    Wenn du also mal wirklich einen Amiga Flipper auf Hohem Niveau zeigen willst Slamtilt vorstellen :)

    mfg

Poste einen Kommentar

Bitte alle Felder ausfüllen und deinen Kommentar eintragen.
Name
Email
Webseite
Dein Kommentar
*